Fiat-Erbe setzt Style-Trends

Hubert Burda im Gespräch mit Fiat-Erbe Lapo Elkann

Italia Independent ist nicht Fashion, sondern Style“, erklärt Fiat-Erbe Lapo Elkann. Am Freitag stellte der Italiener in München seine neue Design-Marke vor, mit der er innovative Produkte für die Zukunft kreieren will.

Das Motto lautet „Made in Italy 2.0“ und sagt bereits alles: Persönliche Dinge, die zu einhundert Prozent aus Italien kommen und den dortigen Lebensstil transportieren. „Wir mischen Design mit modernster Technologie und bauen eine Brücke zwischen klassischen Produkten und aktuellen Materialien“, so Elkann. „Viele Materialen bringen wir als erste auf den Markt.“

Aber die Design-Marke ist nicht das einzige Projekt des trendbewussten Italieners, der gestern in München zum Mann mit dem „besten Style“ ausgezeichnet wurde: Vor zwei Monaten gründete er die Werbefirma Independent Ideas, arbeitet gerade an einem Bio-Label, das in zwei Wochen starten soll – und dann sei auch noch eine Radio-Show in den USA geplant, verriet Elkann.