Landwege Seewege (2017)

„Mit dem Band ‚Landwege Seewege‘ ist Hubert Burdas Trilogie zum Thema digitale Revolution komplett. Der Verleger hat darin Gedanken aus seinen Tagebüchern von 1990 bis heute aufgegriffen, die sich um digitale Formen, neue Medien und den Bezug zum Menschen drehen. Der Titel steht symbolisch für den Wechsel von bekanntem auf unbekanntes Terrain, von den traditionellen Medien hin zu den Online-Plattformen und der Kommunikation in den sozialen Netzwerken. ‚Wer beides verbinden kann, ist im neuen Medienzeitalter angekommen‘, sagt Hubert Burda.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.